Aus eigener Herstellung erhalten Sie bei uns im Mai/Juni:

Petersilie und viele andere Kräuter,  Eichblatt (rot und grün), Kopfsalat,  Zucchini, natürlich Erdbeeren, Himbeeren, im Spätsommer  gibts auch die ersten Aprikosen, Nektarinen und Pfirsiche direkt vom Hof ( wirklich wahr!!).

Bild: T. TronnikerBild:T.Tronniker

Obst und Gemüse:

Für unsere Abokisten, den Hofladen, den Verkauf  und die Küche im “Alten Bahnhof” und unser Geschäft in Gevelsberg bauen wir auf unseren hofeigenen Flächen und auf 0,9 Hektar unter Glas ( Gewächshaus) verschiedene Obst und Gemüsesorten an.

Sie finden bei uns: Pastinaken, Petersilienwurzeln, Möhren, Spinat, Mangold, Stielmus, Radieschen, Gurken, Tomaten, Kohlrabi, Salate (versch. Sorten), Bohnen, Erbsen, Johannisbeeren, Rhabarber, Stachelbeeren, Himbeeren, Äpfel , Pflaumen, Nektarinen, Pfirsiche, Aprikosen, Mirabellen  und Erdbeeren. ( Je nach Saison)

Die Erdbeerfelder sind jedes Jahr ab ca. Mitte Mai auch zum selber Pflücken geöffnet.

Alle anderen Sorten können (soweit sie Saison haben) auch gerne selbst geerntet werden.

Geflügel :

Bei uns wohnen zur Zeit 400 Legehennen in Sprockhövel. Gehalten werden diese in sogenannten “Mobilställen”. Diese Ställe sind beweglich und werden regelmäßig ein paar Meter weiter gezogen. Was das soll? Wir schaffen damit regelmäßig saubere und neue Auslauffläche, so dass unsere Tiere keinen zu hohen Belastungen im Boden ausgesetzt sind. Ist eine Fläche von den Hühnern “abgegrast” worden, ziehen wir einfach ein Stück weiter. Ihre Eier sammeln wir täglich frisch.

Im gleichen Verfahren halten wir unsere Masthähnchen. Wir bekommen Sie als Eintagsküken .Wenn Sie die ersten weißen Federn haben, sind sie reif für den Auslauf. Unter freiem Himmel verbringen sie dann auch den Rest Ihres Lebens. Sie können viele Dinge genießen, die “normalen” Masthähnchen verwehrt werden: Auslauf, kleine Gruppen, Scharren in der Wiese und Rumrennen bis es dunkel wird.

Alle 6-8 Wochen lassen wir schlachten, Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen.

Wurstwaren:

Jeden Donnerstag erhalten Sie bei uns ab ca. 12.00 Uhr frisch hergestellte Wurstwaren.

Dazu gehören z.B. : Mettwurst, Pfefferbeißer, Leberwurst, Salami, Leberkäse, Fleischwurst mit und ohne Knobi u.v.m.

Kommen Sie doch einfach mal rein und probieren Sie vor Ort den Unterschied.

Schweinefleisch:

Wir bringen regelmäßig eigene Schweine zum Schlachten. Geschlachtet wird in Velbert bei der Familie Maag. Vorbestellungen für unsere Bentheimer Landschweine nehmen wir jeder Zeit gerne entgegen.

Zwischen den Schlachtterminen erhalten Sie bei uns Fleisch von Biofleisch NRW. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss von Biobetrieben die mindestens dem Naturland-Verband angehören.

Kaminholz:

Wir packen für Sie Boxen mit Kaminholz zum Abholen, oder schneiden mehrere Raummeter auch gerne auf Ihren Anhänger. Ob Buche, Eiche, Laubmischholz oder Nadelholz, ob in 33er Länge oder kürzer, alles ist möglich.

Gerne bringen wir Ihnen Ihr Holz auch bis vor die Tür. Sprechen Sie uns an!